Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist ein Pilotprojekt zur digitalen Gesundheitsförderung und -prävention gestartet. Um das betriebliche Gesundheitsmanagement zu erleichtern, wurde die Gesundheitsplattform moove freigeschaltet, bei der sich jeder registrierte Mitarbeiter sein ganz persönliches Gesundheitsprogramm online zusammenstellen kann.

An dem Projekt beteiligen sich neben Kommunen auch viele Unternehmen aus der Region. Darüber hinaus sollen die Bürger des Landkreises die digitale Plattform nutzen können, um die vielfältigen Gesundheitsangebote der Region neu für sich zu entdecken.

#DIGITALEGESUNDHEIT: GARMISCH-PARTENKIRCHEN STARTET PILOTPROJEKT MIT PLATTFORM MOOVE. #EHEALTH Klick um zu Tweeten

Weil ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Teilnahme der Mitarbeiter steht und fällt, setzt die moove-Plattform des Unternehmens Vitaliberty auf Motivation und individuelle Anregungen. Vorschläge zu den Bereichen Ernährung, Bewegung, Stressprophylaxe, Rückengesundheit oder Schlaf sollen alle Teilnehmer dazu bewegen, sich stärker als bisher mit ihrer individuellen Gesundheit auseinanderzusetzen.