Archiv für September 2016

Studie: Magnesium kann bei Magnesiummangel den Blutdruck verbessern

studie-magnesium-kann-bei-magnesiummangel-den-blutdruck-verbessern

Etwa jeder dritte Bürger in Deutschland hat einen zu hohen Blutdruck, zeigen Zahlen des Robert-Koch-Instituts. Wer unter starkem Bluthochdruck leidet, hat ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine Meta-Analyse der Medizinischen Fakultät der Indiana Universität hat nun einen Zusammenhang zwischen der täglichen Einnahme von Magnesium und einer Senkung des Blutdrucks herausgefunden. Konkret hat sich der Blutdruck…

Weiterlesen